10 Tipps zur Auswahl des richtigen Feriendomizils


10 Tipps zur Auswahl des richtigen Feriendomizils

Damit Ihr Ferienhausurlaub ein voller Erfolg ist, sollten Sie sich schon im Vorfeld genau Gedanken darüber machen, was Sie sich vorstellen. Dazu hier ein paar Tipps.

1. Je genauer Ihre eigenen Vorstellungen sind, umso gezielter kann die Suche und Beratung der Ferienhausagentur erfolgen.

2. Wählen Sie eine Urlaubsregion aus, bevor Sie bei den Agenturen anfragen.

3. Ausstattung: Überlegen Sie - wie viele Personen reisen mit? Wie viele Schlafzimmer möchten Sie haben? Soll ein Pool dabei sein? Strand oder Meer in der Nähe? Welche weiteren Wünsche haben Sie (Waschmaschine, Geschirrspüler, Babybett, Internetanschluss etc..)

4. Wie viel möchten Sie ausgeben? Maximale Grenze?

5. Konzentrieren Sie sich auf vier bis fünf Angebote. Zu viele verwirrt mehr als dass es Klarheit schafft.

6. Fragen Sie bei geprüften, kleineren Ferienhausagenturen nach. Diese kennen ihre Domizile, wissen um deren Besonderheiten und um die Lage. Hier haben Sie gegenüber Privatanbietern eine größere Auswahl und gegenüber Online-Portalen mit Massen-Angeboten eine sehr gute und individuelle Beratung.

Ferienhaus - Impression unseres Mitglieds:
alpen-chalets-301

7. Beachten Sie die Beratung und den Service, der Ihnen von der Agentur geboten wird.

8. Wenn Sie etwas Individuelles wünschen, buchen Sie früh. Individuelle Angebote gibt es nur einmal. Dies gilt gleichfalls für große Gruppen, die am besten bereits im Vorjahr buchen.

9. Achten Sie auf ausreichenden Versicherungsschutz für die Reise.

10. Vertrauen Sie auf eine geprüfte Ferienhausagentur, (z.B. Mitglied im VDFA, Trusted Shops, TÜV) oder einem Reisebüro.

Tipps als pdf zum Downloaden


Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich gern: Kontakt zum Ferienhausverband VDFA

Ferienhaus - Impression unseres Mitglieds:
marion-kutschank-3

print